October 21, 2021

Grippeimpfung Chiromas enthält unbekannte bewegliche Elemente

Die neue Analyse von La Quinta Columna bestätigt einmal mehr, dass Graphenoxid zusammen mit anderen unbekannten elektronischen Bauteilen und beweglichen Elementen zusammen mit der Strahlung von 5G-Antennen die sogenannten Wellen erzeugt.

Die faszinierendste Frage ist jetzt, was die beweglichen Elemente sind. La Quinta Columna hat sich auf Graphenoxid konzentriert und wird sich auch weiterhin darauf und all die Phänomene drumherum konzentrieren. Sie bitten jedoch andere Kollektive um Hilfe, um zu untersuchen, was diese Elemente sind, die so viel Neugier hervorrufen. Schließlich sollten weder Graphenoxid, noch Nanoprozessoren, noch elektronische Komponenten oder seltsame Dinge, die sich bewegen, in einem Impfstoff enthalten sein.

30.8.2021  Graphenoxid und unbekannte bewegliche Elemente in Chiromas-Impffläschchen gefunden

Ricardo Delgado: Wir werden jetzt die Analyse des Impfstoffs sehen. Dies ist die erste optische Annäherung – und es wird noch mehr getan – des Chiromas-Grippe-Impfstoffs. Was zur Erinnerung - besonders für Menschen über 65 Jahre in Pflegeheimen empfohlen wird. Es ist der Impfstoff, der in Pflegeheimen am häufigsten verabreicht wird.

Bei Personen über 70 Jahren wird normalerweise Fluzone verabreicht. Fluzone enthält anstelle von Polysorbat 80 – das war das Adjuvans, das als Träger des Graphenoxids diente, wie wir im Artikel von vorgestern gesehen haben – Triton X-100. Es ist das andere Adjuvans, das Fluzone trägt, und wir werden wahrscheinlich mit der Zeit feststellen, dass Graphenoxid auch zu diesem Adjuvans passt.

Nun, schauen wir uns das Video an. Dies ist ein Video mit einer Reihe von Fotos.

Text: Optische Mikroskopie-Analyse des Chiromas-Impfstoffs. Graphen-Erkennung.

Ricardo Delgado: Dies ist die versiegelte Impfstoff-Durchstechflasche.

Impfstoff: Chiromas

Typ: Grippeimpfstoff

Lot: 5417B1A

Ablaufdatum: 06/2021

Wir geben sogar den QR-Code aus. Wir werden es zeigen, damit ihr über eine App darauf zugreifen könnt, und ihr könnt sehen, zu welcher Menge es gehört und alles andere, okay? Da hast du den Code.

Ricardo Delgado: Tatsächlich, wenn Sie diesen Code vergrößern – entschuldigen Sie die Unterbrechung – … Wenn Sie heranzoomen und Ihr Handy benutzen, werden wahrscheinlich alle Impfstoffinformationen angezeigt. Da manche Leute so viel über Rückverfolgbarkeit sprechen, nun, da ist sie.

→ Gescannter Code: 3073402 (Sie können ihn mit Ihrem Mobiltelefon oder auf dieser Website überprüfen).

Hier hat dieses Symbol meine Aufmerksamkeit erregt. Siehst du es? (❄→ ⬡, negative Grundierung).

Das Sechseck musste erscheinen. Es sieht aus wie das Symbol für Eis, aber denken wir daran, dass diese Grippeimpfstoffe nicht die Kühlkette benötigten, die die anderen hatten. Nun, das sind die ersten Falten, die erscheinen. Denken Sie daran, dass Graphen die Eigenschaft hat, dass es so aussieht, als ob es sich am Boden eines Pools befände. Als wäre es ein Kleenex mit Falten am Boden eines Pools. Und es hat noch eine weitere Eigenschaft, nämlich dass sich die Kanten um sich selbst falten. OKAY?

Das ist das gleiche Bild, aber ein wenig mit dem Mikroskop-Kondensor gespielt.

Nun, und bevor wir mit diesem Video fortfahren, müssen wir auch noch anmerken, dass es eine sehr wichtige Sache gibt, die ganz klar ist: Keines dieser Materialien muss der Impfstoff sein. Es ist ein Grippeimpfstoff, aber jeder von ihnen sollte sauber sein. Es sollte keine Falten oder Gewebe in der Mitte geben, unabhängig davon, ob Sie glauben, dass es sich um Graphen handelt oder nicht.

Wir haben Graphen optisch sehr gut charakterisiert. Tatsächlich können Sie Bilder von Graphen bei Google nachschlagen. Dann zeigen wir Ihnen ein Muster unter dem Lichtmikroskop und Sie werden sehen, dass es genau so aussieht. Auch wenn wir Experten befragt haben, die mit diesem Nanomaterial arbeiten, sagen sie uns auch, dass es sich ohne Zweifel um Graphen handelt. Sie können, wie Dr. Campra, die Ultraviolett-Spektroskopie durchführen, alle gewünschten Analysen. Sie können Transmissions-Rasterelektronenmikroskopie durchführen. Was immer Sie wollen, aber das ist Graphen, OK? Und egal, ob es war oder nicht, es sollte nichts da sein.

Schauen wir uns nun ein animiertes Video von dem an, was Sie direkt im Impfstoff sehen. Auch im Außenbereich werden Sie eine Reihe von Bewegungen sehen, die wir später kommentieren.

Text: Sie werden vergiftet.

Ricardo Delgado: Nun, wir werden noch viele Bilder von diesem Impfstoff machen.

Quelle: https://www.orwell.city/2021/08/chiromas.html

Rate this item
(0 votes)
Last modified on Friday, 03 September 2021 13:24
BoPA

Wo Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht,

Trending Now

Magneteffekt & gelöstes Graphen

Magneteffekt & gelöstes Graphen

Aug 29, 2021 Rate: 5.00

EU Vertrag Pfizer

EU Vertrag Pfizer

Aug 12, 2021 Rate: 0.00

Visitors Counter

363219
Today
Yesterday
This week
This Month
Last Month
All days
89
109
586
5247
13279
363219

2021-10-21 04:42

Post Gallery

Archiv Dr Campra

Dr John B. : Pfizer & Moderna unterm Mikroskop

Janssen unterm Mikroskop

Exklusiv: J&J unterm Mikroskop

Parasitärer Organismus in "Impfstoffen"

Neue exklusive Mikroskop Bilder vom "Impfstoff"

Pandemie Babies

Wir werden bestrahlt

Denn sie wissen ... seit 1932 !

no copyright Namlú'u a.s.b.l. Luxembourg